Nieheim, Nordrhein-Westfalen

Nieheim ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und gehört zum Kreis Höxter. Nieheim wird als Nyhem 1036 erstmalig urkundlich erwähnt. Um 1230 wirden Nieheim die Stadtrechte mit niederer Gerichtsbarkeit, Marktrecht, Münzrecht verliehen. Im Mittelalter tritt Neiheim dem Städtebund der Hanse bei und ist aktuell Mitglied der Neuen Hanse, die die Tradition der Hanse des Mittelalters und der Renaissance fortführt. In Nieheim befindet sich ein Heimat- und Sackmuseum im alten Kornhaus - zu den weiteren historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das im Stil der Weserrenaissance errichtete Rathaus Nieheim aus dem Jahre 1610, sowie das im Jahre 1701 erbaute Richterhaus. In Nieheim leben auf einer Fläche von 79,7 km² ca. 6000 Menschen.
#Hansestadt

Das Album enthält 23 Bilder:



Album-Index