Spätgotischer Backsteinbau der einschiffigen Jacobskapelle in Brandenburg an der Havel - verrückte Kapelle, die 1892 wg. Verbreiterung der Strasse 11 m zurückgesetzt wurde.

Edtnntxhqv 14987052182 034a0fd732 l2
[7233-eDtnNTXhqV] Spätgotischer Backsteinbau der einschiffigen Jacobskapelle in Brandenburg an der Havel - verrückte Kapelle, die 1892 wg. Verbreiterung der Strasse 11 m zurückgesetzt wurde. © www.christoph-bellin.de mehr anzeigen
Brandenburg an der Havel ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Der Ort hat eine mehr als tausendjährige Geschichte - Brandenburg wurde erstmals 1170 urkundlich als Stadt erwähnt. Brandenburg an der Havel liegt auf einer Fläche von 228,8 Quadratkilometern im Westen des Landes Brandenburg am für die Binnenschifffahrt wichtigen Fluss Havel. Brandenburg gehörte bis 1518 der Hanse an und ist heute Mitglied der Neuen Hanse / Städtebund DIE HANSE, die als Lebens- und Kulturgemeinschaft der ehem. Hansestadte 1980 gegründet wurde.

Weitere Bilder aus dem Album Brandenburg an der Havel, Hansestadt im Bundesland Brandenburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: